Sonderbusse zum Chinesenfasching in Dietfurt

Landkreis. Der Fasching ist für viele die fünfte Jahreszeit und der Höhepunkt ist im Landkreis eindeutig am unsinnigen Donnerstag, wenn in Dietfurt tausende Maschkerer den Chinesenfasching feiern. Damit man das Auto bequem daheim stehen lassen kann, gibt es Zusatzbusse auf der Linie 515 Neumarkt – Dietfurt.

Am kommenden Unsinnigen Donnerstag (23.02.2017) werden zum Chinesenfasching 2017 in Dietfurt zusätzliche Busse auf der VGN-Linie 515 eingesetzt. So fährt ab dem Bahnhof Neumarkt um 12:15 Uhr ein Zusatzbus, damit jeder rechtzeitig um 13:44 Uhr zum Gaudiwurm nach Bayrisch China kommt. Am Umzug in der Chinametropole nehmen heuer 50 Fuß- und Wandergruppen sowie sieben Musikkapellen teil. Extra Rückfahrten ab Dietfurt, jeweils ab der Haltestelle Bahnhofstraße, sind eingerichtet für 18:27 Uhr und 20:00 Uhr. Insgesamt bestehen Busverbindungen von Neumarkt nach Dietfurt zwischen 06:44 Uhr und 19:30 Uhr sowie Rückfahrten zwischen 05:08 Uhr und 20:00 Uhr.

Eine Gesamtübersicht mit den Busverbindungen am Unsinnigen Donnerstag 2017 zwischen Neumarkt und Dietfurt ist unter www.landkreis-neumarkt.de, Aktuelles eingestellt.

Nicolas Keckl

Dipl.-Ing. (TUM) Nicolas Keckl ist Gründungsmitglied von neumagg.net. Er arbeitet hauptberuflich als Vermessungsingenieur in einem Freisinger Büro. Sein Studium vertiefte er im Bereich Erdmessung und Satellitengeodäsie.