Tödlicher Unfall auf der B8

Neumarkt/Deining. Erneut hat es einen Motorradfahrer auf der B8 zwischen Neumarkt und Deining erwischt. Er verunglückte auf der kurvenreichen Strecke „Weiße Marter“, wie die Polizei am Sonntagnachmittag mitteilte. Sobald nähere Informationen vorliegen, wird an dieser Stelle nachberichtet.

Der 25-jährige Fahrer aus dem Landkreis Neumarkt befuhr mit seiner Suzuki aus Neumarkt kommend die B 8 Richtung Deining. Im Auslauf der langgezogenen Linkskurve im unteren Bereich des Weißmarters verlor er die Kontrolle über sein Kraftrad, touchierte die rechte Leitplanke und wurde ca. 50m über die Leitplanke in den Graben geschleudert. Der Unfallfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Zur Klärung des genauen Sachverhaltes wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft ein Gutachter eingeschaltet.

Die B 8 wurde zum Zwecke der Unfallaufnahme durch die Feuerwehr Neumarkt total gesperrt und der Verkehr weiträumig umgeleitet.

Auf der Strecke kommt es immer wieder zu schweren, teils tödlichen Unfällen mit Motorradfahrern.

Nicolas Keckl

Dipl.-Ing. (TUM) Nicolas Keckl ist Gründungsmitglied von neumagg.net. Er arbeitet hauptberuflich als Vermessungsingenieur in einem Freisinger Büro. Sein Studium vertiefte er im Bereich Erdmessung und Satellitengeodäsie.