Weihnachtsfeier der Sternwarte Neumarkt

Neumarkt. Am vergangenen Samstag, 05.12.2015, sind die Neumarkter Hobbyastronomen zur Weihnachtsfeier der Sternwarte im Pfarrheim in der Saarlandstraße zusammengekommen. Neben den Vorplanungen für das kommende astronomische Jahr wurde auch über das Programm im ersten Quartal gesprochen, das hier heruntergeladen werden kann.

Die Gewinner des Weihnachtsrätsels: A. Leonhardt, R. Pragner und P. Frank. Foto: Manuela Feihl.

Die Gewinner des Weihnachtsrätsels: A. Leonhardt, R. Pragner und P. Frank. Foto: Manuela Feihl.

Auch das traditionelle Weihnachtsrätsel mit Fragen über allgemeine Astronomie, Raumfahrt und Ereignisse im aktuellen und kommenden astronomischen Jahr war fester Programmpunkt der Feier in diesem Jahr. Das anspruchsvolle Rätsel konnte Richard Pragner am besten lösen, gefolgt von Andreas Leonhardt und Peter Frank. Dabei ist es üblich, dass der Erstplatzierte das nächste Weihnachtsrätsel vorbereitet und korrigiert – hierfür ist aber noch lange Zeit.

Die rege Beteiligung der Mitglieder am Rätsel spricht für die Aktivität in der Sternwarte Neumarkt. In dem familienfreundlichen Verein werden bereits die Jüngsten bestens integriert und gefördert.

Richard Pragner untermalte den geselligen Abend mit Zithermusik und das Essen der Wirtsleute Hackl schmeckte allen wie immer sehr gut.

Die neuesten Infos und aktuellen Termine findet ihr übrigens auf der Homepage der Sternwarte: http://www.sternwarte-neumarkt.de

Nicolas Keckl

Dipl.-Ing. (TUM) Nicolas Keckl ist Gründungsmitglied von neumagg.net. Er arbeitet hauptberuflich als Vermessungsingenieur in einem Freisinger Büro. Sein Studium vertiefte er im Bereich Erdmessung und Satellitengeodäsie.

Das könnte Dich auch interessieren …