Polizei ermittelt Ladendiebe

Neumarkt/Deining. Vor drei Wochen suchte die Polizei bei Deining mit einem Helikopter nach zwei Ladendieben, die in einem Neumarkter Verbrauchermarkt eine Flasche Mundwasser und fünf Schachteln Zigaretten entwendeten. Nun konnten die beiden Täter ermittelt werden.

Aufgrund umfangreicher Ermittlungen durch mehrere Polizeidienststellen konnten am 26.10.2015  zwei Personen, ein 19-jähriger Mann aus Deggendorf sowie ein 28-jähriger Mann, zur Zeit ohne festen Wohnsitz, als Täter eines Ladendiebstahls in Neumarkt ermittelt werden.

Die beiden Täter haben am 02. Oktober in einem Neumarkter Verbrauchermarkt mehrere Gegenstände entwendet und damit eine Großfahndung ausgelöst. Ihr zur Tat benutztes Fahrzeug wurde im Bereich Deining verlassen aufgefunden. Sie hatten mit dem entwendeten Pkw auch noch eine Unfallflucht begangen.

Beteiligt an den Ermittlungen waren die Polizeidienststellen Neumarkt, München, Parsberg und Deggendorf.

Die Hintergründe zu der verhältnismäßig großen Suchaktion – wegen einer Flasche Mundwasser und fünf Schachteln Zigaretten – werden von den Behörden bislang nicht mitgeteilt. Unsere Redaktion versucht aktuell Näheres zu den Umständen in Erfahrung zu bringen und wir werden hier nachberichten.

Nicolas Keckl

Dipl.-Ing. (TUM) Nicolas Keckl ist Gründungsmitglied von neumagg.net. Er arbeitet hauptberuflich als Vermessungsingenieur in einem Freisinger Büro. Sein Studium vertiefte er im Bereich Erdmessung und Satellitengeodäsie.