Sehr guter Start für Gründerschule

Neumarkt. Die Gründerschule des Landkreises hatte mit über 80 Teilnehmern einen sehr guten Zulauf bei der Auftaktveranstaltung. „Seit Beginn im Jahre 1997 haben sich über 1.800 Teilnehmer an der Unternehmer- und Gründerschule sowie an den Existenzgründertagen des Landkreises beteiligt. Viele davon haben auch tatsächlich den Sprung in die Selbständigkeit gewagt. Unser Landkreis hatte und hat damit mit die höchste Gründerquote im gesamten IHK Bezirk Oberpfalz-Kelheim. Auch deshalb verfügen wir über einen glänzenden Arbeitsmarkt“, freuten sich Landrat Willibald Gailler, Wirtschaftsreferent Michael Gottschalk sowie Michael Endres und Richard Hollweck von der Wirtschaftsförderung des Landratsamtes über die gute Resonanz.

In der Gründerschule können sich interessierte Gründer und Jungunternehmer das notwendige Wissen für den erfolgreichen Start in die Selbständigkeit aneignen. An sechs Abenden, jeweils donnerstags, vermitteln fachkundige Experten und Praktiker aus verschiedenen Branchen praxisnahes, aktuelles sowie regionalspezifisches Fachwissen. Dabei werden vielfältige Themenbereiche abgedeckt: Vom Finden der Geschäftsidee, über Marketing bis hin zu versicherungsrechtlichen Fragen. Die Wirtschaftsförderung im Landratsamt hat es sich u.a. auch zur Aufgabe gemacht, Existenzgründer, Betriebsnachfolger und Unternehmer zu unterstützen und ihr Konzept auf sicheren Beinen stehen zu lassen.

Dank der Mitwirkung der Kooperationspartner als Organisatoren oder Referenten kann die Gründerschule ihren Teilnehmern wieder kostenlos ein ausführliches und informatives Programm bieten.

Die nächsten Seminare:

Seminar 2 am 29.10.2015: Vom Produkt zum Markt
Thema: Informationen der Agentur für Arbeit Marktanalyse, Marketing und Vertrieb

Seminar 3 am 12.11.15: Vom Markt zum Firmenaufbau
Thema: Rechtsformen, Steuern, Buchführung und Informationen des Finanzamtes

Seminar 4 am 19.11.15: Vom Firmenaufbau zu den Planzahlen
Thema: Planung der Investitionen und der Lebenshaltungskosten, Umsatz- Ertrags- und Liquiditätsplanung, Finanzierung

Seminar 5 am 26.11.15: Von den Planzahlen zur Wirklichkeit
Thema: Vertragsrecht, Forderungsmanagement, Versicherungen und Sozialversicherungen

Seminar 6 am 03.12.2015: Von der Wirklichkeit zum nachhaltigen Erfolg
Thema: Wettbewerbsrecht und Werberecht im Onlinehandel, Gründerberatung, Gründercoaching

Das themenbezogene Programm ermöglicht auch die Teilnahme an einzelnen Veranstaltungen, um individuelle Wissenslücken zu füllen. Alle Seminare finden jeweils ab 18:30 bis ca. 21.30 Uhr im Landratsamt Neumarkt, Nürnbergerstraße 1 in Neumarkt, statt.

Anmeldung und Information unter der Rufnummer 09181/470-212 oder per Email: wirtschaft@landkreis-neumarkt.de oder unter www.wirtschaft-neumarkt.de.

Nicolas Keckl

Dipl.-Ing. (TUM) Nicolas Keckl ist Gründungsmitglied von neumagg.net. Er arbeitet hauptberuflich als Vermessungsingenieur in einem Freisinger Büro. Sein Studium vertiefte er im Bereich Erdmessung und Satellitengeodäsie.

Das könnte Dich auch interessieren …