Salsa Liveband bei der Salsanight im G6

Neumarkt. Am 02. Oktober spielt die zehnköpfige Salsaband „Los Blanquitos“ aus Nürnberg im Neumarkter G6. Die durchgehend studierten Musiker touren regelmäßig durch den deutschsprachigen Raum.

Nach den gut besuchten Salsapartys von „Salsa Neumarkt“ versucht man sich an eine neue Steigerung um dem anspruchsvollen Publikum von Nah und Fern immer ein wenig mehr zu bieten. Die Veranstaltung ist jedoch nicht nur für Tänzer gedacht. Auch Musikliebhaber und Interessierte sind herzlich willkommen. „Los Blanquitos“ besteht ausschließlich aus studierten Musikern, die sich auf afrokubanische Rhythmen mit Jazzeinflüssen spezialisiert haben. Der Arrangeur und Bandleader Roman Gabla gibt Reinterpretationen von bekannten Klassikern und salsafernen Genres. Gecoachet werden die Los Blanquitos vom hauptberuflichen Musiklehrer Peter „Don Cerebro“ Riedel, der unter anderem auch die bekannte Gruppe „Los Dos Y Companeros“ coachen konnte. Musikalisch geht es auf eine Reise quer durch klassischen Son, romantischen Bolero und quicken Chacha. Um diese Rhythmen und Tänze noch besser verstehen zu können, ist in naher Zukunft ein „Salsa Kultur“ Workshop mit Peter Riedel und Yadil Suarez angedacht, um auch die etwas seltener genutzten Tänze abdecken zu können. Son ist einer der Musikstile, aus der in Verbindung mit anderen Stilen (insbesondere der Jazzmusik) in den 70er Jahren Salsa enstand. Bolero gilt als einer der wichtigsten Einflüsse für den immer populärer werdenden Bachata Tanz. Bachata wurde in Deutschland im Jahr 2004 durch den Nummer 1 Hit „Obsession“ von der New Yorker Band „Aventura“ bekannt. Seit wenigen Jahren gibt es durch den noch sehr jungen Stil „Bachata Sensual“ von Korke & Judith aus Spanien zudem eine starke Verbreitung in den sozialen Medien. Die Salsaabteilung vom Artico e.V. plant bei einem guten Gelingen die Los Blanquitos öfter nach Neumarkt zu holen, u.a. auch für diverse Percussion- und sonstige Musikworkshops.

Einsteiger können wie üblich bei Yadil und Christian ihre ersten Schritte in Salsa Cubana und Bachata machen. Dies ist von 20:00-21:00 Uhr möglich.

Da die Lose für das Gewinnspiel bei der letzten Veranstaltung nicht ausreichten, werden diesmal über 1.000 Lose zur Verfügung stehen, um die große Nachfrage bedienen zu können.

Bei einer gut besuchten Party mit diesem für die Veranstalter kostenintensiven Angebot würde einmal mehr bewiesen werden, dass Salsa in Neumarkt angekommen ist. Das Team ist derzeit intensiv auf Sponsorensuche, um insbesondere die Freiluftveranstaltungen noch interessanter Gestalten zu können.

Nicolas Keckl

Dipl.-Ing. (TUM) Nicolas Keckl ist Gründungsmitglied von neumagg.net. Er arbeitet hauptberuflich als Vermessungsingenieur in einem Freisinger Büro. Sein Studium vertiefte er im Bereich Erdmessung und Satellitengeodäsie.

Das könnte Dich auch interessieren …