Sternwarte erklärt das Sonnensystem

Neumarkt. Am Freitag, den 19. Juni 2015, hält Benedikt Schnuchel in der Sternwarte um 20 Uhr einen Vortrag über das Sonnensystem. Es werden bei dem populärwissenschaftlichen Vortrag allgemeine und schlüssige Informationen aus dem Sonnensystem vermittelt.

Ein farbenfroher Mond. Foto: Thomas Monn / Sternwarte Neumarkt.

Ein farbenfroher Mond. Foto: Thomas Monn / Sternwarte Neumarkt.

Unser Pressesprecher wird auch noch die Ungerechtigkeit der Verteilung der Monde von den Satelliten unseres Zentralgestirns aufzeigen. Daneben werden die bekannten acht Planeten mit einigen Bildern und einer Simulation der Bahnen auf der Projektionsfläche näher gebracht.

Das Sonnensystem gibt auch noch mehr außer den bekannten Planeten her, daher wird unter anderem auch noch kurz in die Thematik der Finsternisse und Sternschnuppen eingestiegen.

Die Mitglieder der Sternwarte würden sich sehr freuen, wieder viele interessierte Besucher begrüßen zu dürfen. Der Vortrag ist so abgefasst, dass man keine astronomischen Vorkenntnisse benötigt — im Gegenteil: Er soll dem Laien den Zugang zur Himmelskunde ermöglichen! Bei klarem Wetter kann man die Venus, den Jupiter und Saturn sowie viele andere interessante Himmelsobjekte durch die Teleskope der Sternwarte betrachten. Die Sternenfreunde werden zudem die Sternbilder erklären.

Nicolas Keckl

Dipl.-Ing. (TUM) Nicolas Keckl ist Gründungsmitglied von neumagg.net. Er arbeitet hauptberuflich als Vermessungsingenieur in einem Freisinger Büro. Sein Studium vertiefte er im Bereich Erdmessung und Satellitengeodäsie.

Das könnte Dich auch interessieren …