Schwimmen lernen bei der Wasserwacht

Neumarkt. Bald öffnen wieder unsere Freibäder und laden zum Schwimmen und Baden ein. Damit kennt sich die Wasserwacht des Bayerischen Roten Kreuzes aus.

„Schwimmen ist gesund und kann Leben retten“, sagt Karl-Heinz Frenzel, der Vorsitzende der Kreiswasserwacht. Und weiter: „Richtiges Schwimmen ist eine tolle Erfahrung, für die man nie zu alt ist. Kinder, Jugendliche und Erwachsene sollten bei der Wasserwacht schwimmen lernen.“

Im ganzen Landkreis stehen Ausbilderinnen und Ausbilder an Wasserwachtstationen zur Verfügung und geben gerne Auskunft über die verschiedenen Kursangebote.

Bei einem Badeunfall über den Notruf 112 Hilfe rufen.

Nicolas Keckl

Dipl.-Ing. (TUM) Nicolas Keckl ist Gründungsmitglied von neumagg.net. Er arbeitet hauptberuflich als Vermessungsingenieur in einem Freisinger Büro. Sein Studium vertiefte er im Bereich Erdmessung und Satellitengeodäsie.

Das könnte Dich auch interessieren …