Giftwood und Treetop Flyer im G6

Neumarkt. Gleich zwei Bands stehen am Freitag den 17. April 2015 um 20 Uhr im G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur auf der Bühne: Zuerst „Giftwood“, danach „Treetop Flyer“.

"Giftwood". Foto: Privat.
„Giftwood“. Foto: Privat.

Die Band „Giftwood“ stammt aus dem Altdorfer Künstlerviertel. Die zwei Songwriter Mike Kolb und Szameitat harmonieren stimmlich wie instrumental, Bassist Wutschgo und Schlagzeuger Wolfgang März kombinieren dazu leichtfüßige Grooves mit drängendem Rock. Kolb und Szameitat liefern ein virtuoses Fingerpicking und kraftvolle Rhythmen auf verschiedenen Saiteninstrumenten. Hier und da verleiht eine wehmütige Mundharmonika den Songs die erdige Folk-Färbung. So zaubern „Giftwood“ ihr eigenes Folk-Pop-Gemisch: Forest-Rock, der ins Ohr und zu Herzen geht. Durchweg tolle Songs, keine Durchhänger.

"Treetop Flyer". Foto: Privat.
„Treetop Flyer“. Foto: Privat.

Die zweite Band „Treetop Flyer“ aus Neumarkt wurde im Jahr 2013 gegründet, um ihre Idole David Crosby, Stephen Stills, Graham Nash und Neil Young zu würdigen. Die besondere Stärke der Band ist deren unverwechselbarer und facettenreicher Sound, der mit mehrstimmigen Gesangsparts unterlegt wir und somit den Songs von CSNY eine gefühlvolle und ausdrucksstarke Tiefe verleiht.
Die Veranstaltung findet am Freitag, 17. April um 20 Uhr im G6 statt.

Nicolas Keckl

Dipl.-Ing. (TUM) Nicolas Keckl ist Gründungsmitglied von neumagg.net. Er arbeitet hauptberuflich als Vermessungsingenieur in einem Freisinger Büro. Sein Studium vertiefte er im Bereich Erdmessung und Satellitengeodäsie.