Eifrige Diebe unterwegs

Neumarkt. Eine Frau hat in einem Supermarkt Lebensmittel an der Kasse vorbeigeschmuggelt und ein alkoholisierter Senior ging auf große „Shoppingtour“ in der Marktstraße – selbstverständlich ohne auch nur einen Cent zu bezahlen.

Am 08.04.2015, gegen 19 Uhr, bemerkte die Verkäuferin eines Bekleidungsgeschäftes in Neumarkt, wie vor dem Geschäft ein Mann mehrere Westen vom Kleiderständer nahm und in eine Tasche stopfte. Sie lief ihm hinterher und nahm ihm die Kleidung weg.
In einem Laden nur zwei Hausnummern entfernt machte ein Kunde eine Verkäuferin darauf aufmerksam, dass ein Mann Kleidung vom Kleidungsständer vor dem Laden entwendet. Sie lief daraufhin auf den Dieb zu. Als er dies bemerkte hängte er die entwendeten Jacken wieder zurück.
Im Rahmen der Fahndung durch die verständigte Polizei konnte der Täter, ein 61-jähriger Mann, im Stadtgebiet Neumarkt festgenommen werden. Der offensichtlich erheblich alkoholisierte Täter hatte noch weitere entwendete Gegenstände bei sich. Die zuständige Staatsanwaltschaft ordnete die vorläufige Festnahme an, eine Vorführung beim Haftrichter wurde angeordnet.
Der Täter hatte verschiedenste Damenoberbekleidung, Brillen, kosmetische Erzeugnisse, Zeitschriften, Alkohol usw. aus bisher sechs bekannten Neumarkter Geschäften entwendet.
Es wurde Diebesgut im Gesamtwert von gut 1000 Euro aufgefunden und sichergestellt.

Am Nachmittag schon wurde in einem Neumarkter Supermarkt eine 43-jährige Frau aus Neumarkt beim Diebstahl von Lebensmitteln im Wert von 4,86 Euro erwischt.

Nicolas Keckl

Dipl.-Ing. (TUM) Nicolas Keckl ist Gründungsmitglied von neumagg.net. Er arbeitet hauptberuflich als Vermessungsingenieur in einem Freisinger Büro. Sein Studium vertiefte er im Bereich Erdmessung und Satellitengeodäsie.

Das könnte Dich auch interessieren …