Radio und Diesel aus Bagger gestohlen

Hohenfels/Gunzenhof. Mit brachialer Gewalt verschaffte sich ein Unbekannter Zugang zu einem über Ostern geparkten Bagger. Die Polizei Parsberg bittet mögliche Zeugen um Hinweise zu dem Geschehen.

In der Zeit zwischen Donnerstag, 02.04.2015, 08.00 Uhr, und Dienstag, 07.04.2015, 07.45 Uhr, wurde bei einem Bagger, welcher in der Nähe der A3 abgestellt war, die Scheibe der Fahrertüre eingeschlagen und daraus der fest installierte Radio entwendet.
Ferner wurde das Schloss des Tankstutzens aufgebrochen und anschließend ca. 100 Liter Diesel abgezapft.
Somit entstand ein Diebstahlsschaden in Höhe von etwa 270 Euro und ein Sachschaden in Höhe von ca. 600 Euro.

Zeugen, welche zum fraglichen Zeitpunkt verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Parsberg, Tel.: 09492/9411-0, in Verbindung zu setzen.

Nicolas Keckl

Dipl.-Ing. (TUM) Nicolas Keckl ist Gründungsmitglied von neumagg.net. Er arbeitet hauptberuflich als Vermessungsingenieur in einem Freisinger Büro. Sein Studium vertiefte er im Bereich Erdmessung und Satellitengeodäsie.

Das könnte Dich auch interessieren …