Neunburg bekommt neuen Dienststellenleiter

Neunburg vorm Wald. Polizeipräsident Gerold Mahlmeister führte den neuen Leiter der Polizeiinspektion (PI) Neunburg vorm Wald, Polizeioberkommissar Tobias Mattes, offiziell in seine neue Funktion ein. POK Mattes übernimmt den Chefposten bei der PI Neunburg vorm Wald mit ihren 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am 01. April 2015.

Polizeipräsident Mahlmeister begrüßt Polizeioberkommissar Mattes (rechts) als neuen Dienststellenleiter bei der Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald. Foto: PP Oberpfalz.

Polizeipräsident Mahlmeister begrüßt Polizeioberkommissar Mattes (rechts) als neuen Dienststellenleiter bei der Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald. Foto: PP Oberpfalz.

Polizeipräsident Gerold Mahlmeister führte am 31. März 2015 im Rahmen eines Pressegespräches im Gebäude der PI Neunburg v. W. den neuen Leiter der Dienststelle, POK Tobias Mattes, in sein neues Amt ein. Der 32-Jährige, der im Lkr. Neustadt a. d. Waldnaab wohnt, leistet derzeit noch Dienst im Polizeipräsidium Oberpfalz in Regensburg.

Polizeihauptkommissar Wolfgang Seidl von der PI Neunburg, Vertreter des Dienststellenleiters, begrüßte neben Polizeipräsident Gerold Mahlmeister und Ersten Polizeihauptkommissar Bernhard Gleißner (stv. Führungskräftekoordinator des PP Oberpfalz) den neuen Dienststellenleiter Tobias Mattes und die Bürgermeister der im PI-Bereich ansässigen Gemeinden.

Präsident Mahlmeister zeichnete in seiner Ansprache den beruflichen Werdegang des neuen Polizeichefs nach:

  • Eintritt in die Bayer. Polizei (2. QE, ehemals mittlerer Dienst) zum 01.09.1999 beim 25. Ausbildungsseminar in Nabburg
  • Anstellungsprüfung im Jahr 2002
  • 03.2002 – 31.08.2003   13. Bereitschaftspolizei-Hundertschaft in Nürnberg (Einsatzstufe)
  • 09.2003   Versetzung zur Grenzpolizeistation Selb
  • 09.2005   Versetzung zur PI Kemnath
  • Aufstieg gehobener Dienst (3. QE) Sept. 2007 – August 2009 an der Fachhochschule für Öffentliche Verwaltung u. Rechtspflege (FHVR) – Fachbereich Polizei – in Sulzbach-Rosenberg
  • Verwendung nach der FHVR: PI Eschenbach als stv. Dienstgruppenleiter (DGL), später DGL
  • Ernennung zum Polizeikommissar (erste Stufe im gehobenen Dienst)  01.11.2009
  • Mehrere Stationen im Rahmen der Führungskräfteauswahl: PI Neutraubling, Kriminalpolizeiinspektion Weiden, Polizeipräsidium Oberpfalz Sachgebiet E 3 (Kriminalitätsbekämpfung)
  • Ab 1. April 2015 Leitung der PI Neunburg v. W. als Station im Rahmen der Führungsbewährung für ein halbes Jahr.

Auch Privates und Persönliches über den neuen PI-Leiter war vom Polizeipräsidenten zu hören. Mattes ist in Neustadt a. d. WN geboren und im dortigen Landkreis auch wohnhaft. Er ist verheiratet und hat vier Söhne im Alter von fünf bis zwölf Jahren. In seiner Freizeit engagiert sich Tobias Mattes in der Pfarrgemeinde und geht seinem Hobby Sportschießen nach.

Nicolas Keckl

Dipl.-Ing. (TUM) Nicolas Keckl ist Gründungsmitglied von neumagg.net. Er arbeitet hauptberuflich als Vermessungsingenieur in einem Freisinger Büro. Sein Studium vertiefte er im Bereich Erdmessung und Satellitengeodäsie.

Das könnte Dich auch interessieren …