Unfallverursacher schnell gefunden

Parsberg. Einer aufmerksamen Zeugin ist es zu verdanken, dass gestern eine Unfallflucht, die sich am Parkplatz gegenüber des Freibades ereignet hatte, schnell geklärt werden konnte. Gegen 14:30 Uhr stieß ein 68-jähriger Pkw-Fahrer beim Rückwärts-Ausparken mit der Anhängerkupplung seines Pkw an einen hinter ihm geparkten Pkw und verursachte dabei einen Schaden in Höhe von 1.500 €.

Obwohl der Mann dann ausgestiegen und sich den Schaden angesehen hatte, verließ er die Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Da er dabei jedoch von einer aufmerksamen Zeugin beobachtet wurde, konnte der Unfallverursacher schnell ermittelt werden. Ihn erwartet nun einen Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht.

Nicolas Keckl

Dipl.-Ing. (TUM) Nicolas Keckl ist Gründungsmitglied von neumagg.net. Er arbeitet hauptberuflich als Vermessungsingenieur in einem Freisinger Büro. Sein Studium vertiefte er im Bereich Erdmessung und Satellitengeodäsie.

Das könnte Dich auch interessieren …