Reifen vom Auto gestohlen

Lupburg/Eichenbühl. Nicht schlecht staunte ein Mitarbeiter einer Autofirma gestern als er feststellen musste, dass ein auf dem Firmengelände stehender Wagen von bislang unbekannten Tätern auf einer Europalette aufgebockt worden war, um dann alle vier Reifen mitsamt den Alufelgen zu entwenden. Der Schaden am Pkw wird auf 750,- € beziffert. Der Tatzeitraum wird von Freitag, 13.03.2015, bis Dienstag, 17.03.2015, eingegrenzt.

Wer sachdienliche Hinweis zu Tat und Täter machen kann, möge sich bitte mit der Polizei in Parsberg unter der Telefonnummer 09492/9411-0 in Verbindung setzen.

Nicolas Keckl

Dipl.-Ing. (TUM) Nicolas Keckl ist Gründungsmitglied von neumagg.net. Er arbeitet hauptberuflich als Vermessungsingenieur in einem Freisinger Büro. Sein Studium vertiefte er im Bereich Erdmessung und Satellitengeodäsie.