Datenlecks: Mitarbeiter und Maschine

Neumarkt. „Wie groß ist das Datenleck Mitarbeiter und Maschine?“, ist die Überschrift, die den Vortrag im Rahmen der Wirtschaftsförderung am 26.03.2015 im Landratsamt Neumarkt am besten charakterisiert.

Flyer zum Themenabend.

Flyer zum Themenabend.

Diese Frage und noch viele mehr, werden am Donnerstag, 26.3.2015, im Landratsamt Neumarkt beantwortet. Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Neumarkt lädt zu diesem kostenfreien Vortragsabend ins Landratsamt ein. Drei spannende Vorträge werden von drei Referenten mit Expertise im Bereich gehalten:

Christian Brunner vom Polizeipräsidium Mittelfranken gibt interessante Einblicke in die polizeiliche Arbeit im Bereich Cybercrime.

Thomas Krauss von MW IT-Businesspartner aus Röttenbach stellt die Allianz Prävention IT-Kriminalität vor und erklärt das „Social Engineering“ – das Hacken des menschlichen Betriebssystems.

Matthias Wörner, Chef der MW IT-Businesspartner stellt „Security by Design“ – praktische, individuelle und wirtschaftliche IT-Security-Lösungen für den Mittelstand vor.

Fakten in Kürze

Beginn: Donnerstag, 26.3.2015, um 18.30 Uhr
Wo: Im Landratsamt Neumarkt

Eine Anmeldung unter Tel. 09181/470-212 ist notwendig. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Nicolas Keckl

Dipl.-Ing. (TUM) Nicolas Keckl ist Gründungsmitglied von neumagg.net. Er arbeitet hauptberuflich als Vermessungsingenieur in einem Freisinger Büro. Sein Studium vertiefte er im Bereich Erdmessung und Satellitengeodäsie.

Das könnte Dich auch interessieren …