Morgensonne führt zu Auffahrunfall

Günching. Am gestrigen Dienstag, 03.03.2015, gegen 07.30 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Fahranfänger mit seinem Audi die Bergstraße. Aufgrund starker Sonnenblendung übersah er hierbei einen ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkten Ford Transit und fuhr auf diesen auf. Bei dem Aufprall erlitt der aus dem geparkten Ford gerade aussteigende 45-jährige Fahrzeuglenker leichte Verletzungen. Der Verursacher blieb unverletzt. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 3000,00 Euro.

Nicolas Keckl

Dipl.-Ing. (TUM) Nicolas Keckl ist Gründungsmitglied von neumagg.net. Er arbeitet hauptberuflich als Vermessungsingenieur in einem Freisinger Büro. Sein Studium vertiefte er im Bereich Erdmessung und Satellitengeodäsie.

Das könnte Dich auch interessieren …