Opferstock aufgebrochen

Burggriesbach. Erneut hat ein Unbekannter in einer Kirche im Landkreis, genauer in St. Gangolf Burggriesbach, den dortigen Opferstock aufgebrochen.

In der Zeit vom 04.01.2015 bis 08.02.2015, hat ein unbekannter Täter in der Kirche der Pfarrei St. Gangolf in Freystadt, Burggriesbach, den Pfarrbrief-Opferstock aufgebrochen und das darin befindliche Bargeld entwendet. Ein weiterer Opferstock wurde ebenfalls aufgebrochen und das Geld daraus gestohlen. Insgesamt wurde ein dreistelliger Eurobetrag entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10 Euro.

Nicolas Keckl

Dipl.-Ing. (TUM) Nicolas Keckl ist Gründungsmitglied von neumagg.net. Er arbeitet hauptberuflich als Vermessungsingenieur in einem Freisinger Büro. Sein Studium vertiefte er im Bereich Erdmessung und Satellitengeodäsie.

Das könnte Dich auch interessieren …