Mit Drogen zur Polizei gefahren

Parsberg. Einen unerwarteten Ausgang einer Vernehmung fand am Montag, 09.02.15, ein Termin bei der Polizei Parsberg. Der 45-Jährige kam mit dem Wagen zur Dienststelle und hatte offenbar zuvor Drogen konsumiert.

Am gestrigen Montag erschien gegen 09 Uhr ein 45-jähriger Landkreisbewohner bei der Polizeiinspektion Parsberg zu einem Vernehmungstermin. Da er den Weg zur Polizei aber mit seinem Pkw zurückgelegt hatte und dabei unter Drogeneinfluss stand, wurde er einer Blutentnahme zugeführt und seine Fahrzeugschlüssel  einbehalten. Den Fahrzeuglenker erwartet nun eine Strafanzeige.

Nicolas Keckl

Dipl.-Ing. (TUM) Nicolas Keckl ist Gründungsmitglied von neumagg.net. Er arbeitet hauptberuflich als Vermessungsingenieur in einem Freisinger Büro. Sein Studium vertiefte er im Bereich Erdmessung und Satellitengeodäsie.

Das könnte Dich auch interessieren …