11. Ahoi Fasching in Deining

Deining. Der diesjährige Ahoi Fasching der Katholischen Landjugend (KLJB) stand unter dem Motto „Helden deiner Kindheit“. Zum elften Mal fand die Faschingsparty mit Maskenprämierung im Pfarrheim Deining statt.

Er ist fester Bestandteil im Kulturleben Deinings und auch über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt und beliebt. Der jährlich stattfindende Ahoi Fasching wird von der örtlichen KLJB organisiert und mit Liebe zum Detail gestaltet. So ist es kein Wunder, dass es die Partygäste hier immer kunterbunt treiben; rund 450 Gäste sollen laut KLJB heuer mitgefeiert haben.

Ausgelassene Stimmung auf der Tanzfläche. Foto: Nicolas Keckl / neumagg.net
Ausgelassene Stimmung auf der Tanzfläche. Foto: Nicolas Keckl / neumagg.net

2015 hat man im Pfarrheim Deining viele Figuren aus Kindergeschichten und Jugendabenteuern sehen können. „Helden deiner Kindheit“ war das Motto der Feier. An den Wänden waren viele selbstgezeichnete und selbstgebastelte Figuren wie Tabaluga, Mickey Mouse und das Batman-Emblem aufgehängt; ein Meer aus Luftballos, die eigentlich Deckendeko waren, prasselte kurz vor Mitternacht auf die Tanzfläche, auf der nicht nur der Bär steppte. Die Band „Gaudinudln“ begleitete den Abend musikalisch mit den üblichen Faschingshits.

Wie es sicht für eine Faschingsparty gehört, gab es auch eine Maskenprämierung bei der drei Gewinner auserkoren wurden. Als Preise gab es Gutscheine für die Bar. Und damit auch die U18-Gäste etwas davon haben, fand die Prämierung noch vor Mitternacht statt.
Auf Platz drei konnten zwei gigantische Legomännchen im Men in Black Kostüm einen Gutschein gewinnen; eine Gruppe von Schlümpfen – oder besser Schlumpfininnen – landete auf Platz zwei. Gewonnen hat „Megavolt“, ein Schurke aus der Kinderserie „Darkwing Duck“ – mit eingebauter Glühbirne.

Bis in die frühen Morgenstunden tanzten und feierten die Maschkerer den Deininger Ahoi Fasching, bevor es durch den Schneefall nach Hause ging.

Übrigens: Ende Mai feiert die KLJB Deining ihr 50-jähriges Bestehen.

Bildstrecke

Die vollständige Galerie zum Abend findet ihr hier: » Zur Galerie

Nicolas Keckl

Dipl.-Ing. (TUM) Nicolas Keckl ist Gründungsmitglied von neumagg.net. Er arbeitet hauptberuflich als Vermessungsingenieur in einem Freisinger Büro. Sein Studium vertiefte er im Bereich Erdmessung und Satellitengeodäsie.