Dynamische Immobilien-Entwicklung in Deining

Deining. Auf dem Grundstück des ehemaligen Gasthaus „Stern“ ist seit einigen Wochen Baustelle. Das alte Gebäude ist abgerissen, bald ist Baustart für die generationengerechte Wohnanlage.

Am 20. Januar 2015 präsentierten die Projektbeteiligten die neu aufgestellte Bautafel in Deining. Bürgermeister Alois Scherer bedankte sich bei der Fa. Meier Bau für die rasche und vorbildliche Zusammenarbeit.

Bauunternehmer Harald Meier (2. v.r.), Bürgermeister Alois Scherer (2. v.l.), sowie Torsten Walter (rechts) und Ferdinand Ernst (links), jeweils für die Sparkassen-Immobilien. Foto: Gemeinde Deining.

Bauunternehmer Harald Meier (2. v.r.), Bürgermeister Alois Scherer (2. v.l.), sowie Torsten Walter (rechts) und Ferdinand Ernst (links), jeweils für die Sparkassen-Immobilien. Foto: Gemeinde Deining.

Unter der Vertriebs-Leitung der Sparkassen-Immobilien wurden hier noch bevor die Bautafel stand sieben von dreizehn Wohnungen verbindlich reserviert. Nach der Fertigstellung im Frühjahr 2016 werden hierüberwiegend Deininger Bürger ein neues Zuhause haben oder ihre neue Immobilie interessierten Mietern anbieten können. Die Betreuung aller Interessenten erfolgt kostenfrei durch die Sparkassen-Immobilien.

Bürgermeister Alois Scherer hob hervor, dass dieses für Deining wichtige Wohnbauprojekt dem Wunsch vieler Bürger nach komfortablem Wohnen Rechnung trägt. Durch den geringen Pflegeaufwand für eine Wohnung im Verhältnis zu einem oft großen Haus sowie wichtige Elemente wie Aufzug, Stellplatz im Haus und vieles weitere ist dieses Projekt passgenau für komfortables Wohnen auch im Alter.

Ferdinand Ernst (Sparkassen-Immobilienberater für Deining) fügte ein, dass aber auch junge Menschen von der Immobilie angesprochen werden insbesondere aufgrund der modernen Architektur, den insbesondere im Verhältnis zu einem Hauskauf günstigen Kaufpreisen der Wohnungen und natürlich auch der besonders familienfreundlichen Infrastruktur der Gemeinde Deining.

Harald Meier bedankte sich bei allen für die schnelle Realisierung und brachte zum Ausdruck, dass dieses Projekt für ihn nur möglich wurde aufgrund der verlässlichen Zusammenarbeit mit der Gemeinde Deining und der professionellen Unterstützung durch die Sparkassen-Immobilien. Harald Meier kündigte an, dass die Bauarbeiten in Kürze beginnen werden.

Das Vorhaben erfreut sich bei Interessenten einer sehr guten Nachfrage sagte Torsten Walter (Leiter Sparkassen-Immobilien) mit dem Hinweis, dass dies zeige, dass neben der guten Planung auch das Preisniveau sachgerecht und fair festgelegt wurde.

Quartier am Schloss: Hier einige Fakten zum Immobilienprojekt

Unabhängigkeit – Eigenständigkeit – Vorsorge! Moderne Neubau- Eigentumswohnungen in Deining, 1 – 3 Zimmer, Wohnflächen von 30 m² bis 87 m², Aufzug (Keller + alle Etagen), sparsame Technik, KFW 70, auf Wunsch Vermietungs-Service, Bezugsfertigkeit Frühjahr 2016, PROVISIONSFREI FÜR DEN KÄUFER

  1. B. Wohnung Nr. 104, 30,53 m² Wfl., 1. OG,  Kaufpreis: 65.000,– EUR

Die ideale Süd-West-Ausrichtung der Gebäude und deren quadratische Form sowie die leichte Hanglage sorgen für optimale Belichtungsverhältnisse. Die Erdgeschoss-Wohnungen mit Süd-Ausrichtung verfügen über einen eigenen Garten. Einzigartig ist die Lage der von einander abgetrennten Einzelgaragen im Untergeschoß mit direktem Zugang zum Lagerraum (einer je Wohnung) und zum Aufzug. Die kleineren Wohnungen verfügen über einen Außenstellplatz.

Nicolas Keckl

Dipl.-Ing. (TUM) Nicolas Keckl ist Gründungsmitglied von neumagg.net. Er arbeitet hauptberuflich als Vermessungsingenieur in einem Freisinger Büro. Sein Studium vertiefte er im Bereich Erdmessung und Satellitengeodäsie.

Das könnte Dich auch interessieren …