Weiberfasching im G6 mit den Aluleitern

Neumarkt. Im G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur wird am Donnerstag, den 12. Februar 2015, ab 20.00 Uhr beim Weiberfasching die Band „Die Aluleitern“ für die nötige musikalische Stimmung sorgen. Der legendäre Weiberfasching verspricht wie jedes Jahr einzigartige Partystimmung.

Die Aluleitern.

Die Aluleitern.

Auch heuer heizen die Musiker der „Aluleitern“ kräftig ein. Die Band gründete sich im Jahr 2007 aus erfahrenen Musikern und ehrenamtlichen Mitarbeitern des G6. Die „Aluleitern“ zeichnen sich u.a. dadurch aus, dass sie für jeden Auftritt eine „Setlist“ maßschneidern. So wird am Weiberfasching ein vielseitiges Spektrum für jeden Musikgeschmack geboten. Wer auf Oldies steht, darf sich auf CCR, die Beatles & Co. freuen, Rockfans erwarten AC/DC, Bon Jovi usw. Aber auch deutschsprachige Songs von Wolfgang Ambros, Herbert Grönemeyer und Hubert von Goisern stehen auf dem abwechslungsreichen Programm. Außerdem soll in diesem Jahr die Schlagerecke ein bisschen erweitert werden. Man munkelt, dass sogar Helene Fischer auf dem Programm stehen soll! Am besten ist, man überzeugt sich selbst. Eintritt 5€. Die ersten 50 Besucher erhalten ein Glas Prosecco gratis.

Nicolas Keckl

Dipl.-Ing. (TUM) Nicolas Keckl ist Gründungsmitglied von neumagg.net. Er arbeitet hauptberuflich als Vermessungsingenieur in einem Freisinger Büro. Sein Studium vertiefte er im Bereich Erdmessung und Satellitengeodäsie.

Das könnte Dich auch interessieren …