Opferstöcke aufgebrochen

Berching. Die Dreistigkeit mancher Diebe macht oftmals selbst vor den Almosen keinen Halt.

Ein unbekannter Täter hat am 12.01.2015, zwischen 13.00 Uhr und 18.00 Uhr, in der Stadtpfarrkirche in Berching den Opferstock aufgebrochen. Dieser war mit einem Vorhängeschloss versperrt. Des Weiteren wurde ein Kerzenopferstock aufgehebelt. Der Versuch auch noch den Krippenopferstock aufzubrechen gelang jedoch nicht. Es wurde insgesamt ein geringer zweistelliger Betrag erbeutet.

Nicolas Keckl

Dipl.-Ing. (TUM) Nicolas Keckl ist Gründungsmitglied von neumagg.net. Er arbeitet hauptberuflich als Vermessungsingenieur in einem Freisinger Büro. Sein Studium vertiefte er im Bereich Erdmessung und Satellitengeodäsie.

Das könnte Dich auch interessieren …