Trio "Cobario" in der Residenz

Neumarkt. Das Wiener Instrumental-Trio „Cobario“ gastiert am 15.01.2015 in Neumarkt. Um 20.00 Uhr im Foyer der Residenz werden sie ihren ganz eigenen Stil präsentieren, der am besten als Gipsy-Classik beschrieben werden kann.

Begonnen haben die Drei als Straßenmusikanten in Barcelona im Jahr 2006. „Cobario“ mischt dabei spanische, irische, slawische und orientalische Einflüsse mit klassischen Elementen. Diese ganz besondere Mischung prägt nicht nur das Klangbild, sondern sie findet sich auf den Alben von „Cobario“ wieder.

Mit zwei Gitarren und einer Geige, aber auch Klavier, ist das Wiener Instrumental-Trio rund um den Geiger Herwig Schaffner auf Festivals und Konzerthäusern in Europa sowie Nordamerika unterwegs. Wo auch immer „Cobario“ auftritt, verzaubert das Trio das Publikum und konnte so schon zahlreiche Preise einheimsen.

Auch in diesem Winter tourt die erfolgreiche Instrumental-Band wieder durch Deutschland, Österreich und die Schweiz und wird dabei ihr neues Album präsentieren. Karten für dieses Konzert gibt es in der Tourist-Info in der Rathauspassage, beim Neumarkter Wochenblatt-Ticketshop sowie unter www.neumarkt-ticket.de. Der Eintrittspreis beträgt 15 Euro regulär, 12 Euro ermäßigt für Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung und Rentner.

Nicolas Keckl

Dipl.-Ing. (TUM) Nicolas Keckl ist Gründungsmitglied von neumagg.net. Er arbeitet hauptberuflich als Vermessungsingenieur in einem Freisinger Büro. Sein Studium vertiefte er im Bereich Erdmessung und Satellitengeodäsie.