Jazz im Gewölbekeller

Neumarkt. Nach Weihnachten steht am 27. Dezember 2014 um 20.00 Uhr mit der Band „cuarteto del barrio“ der Abschluss der Reihe „Jazz im Gewölbekeller“ für dieses Jahr auf dem Programm.

cuarteto del barrio. Foto: cuarteto del barrio

cuarteto del barrio. Foto: cuarteto del barrio

Mit lateinamerikanischen und brasilianischen Rhythmen wecken die vier Musiker dann die Sehnsucht nach Sonnenschein, Palmen und weißen Sandstränden. Das Quartett setzt sich aus jungen Musikern der Nürnberger Jazz- und Latino-Szene zusammen, die sich im Laufe ihres Musikstudiums an der Hochschule für Musik Nürnberg in diversen Latino- oder Brazil-Formationen kennengelernt haben. Im Zusammenspiel mit dem Saxophonisten und Querflötisten Oliver Marec entstehen melodische und harmonische Klangteppiche, die mit energetischen und tanzbaren Rhythmen verbunden werden.

Karten gibt es unter www.neumarkt-ticket.de, in der Tourist-Info in der Rathauspassage und im Wochenblatt-Ticketshop oder an der Abendkasse für 10 Euro bzw. 8 Euro ermäßigt.

Die Veranstaltungsreihe „Jazz im Gewölbekeller“ wird im neuen Jahr fortgeführt. Schon am 30.01.2015 um 20:00 Uhr bringt die Band „Sanguin“ mit ihrem Modern Jazz einen Hauch von Afrika nach Neumarkt. Der Kartenvorverkauf dafür ist bereits angelaufen unter: www.neumarkt-ticket.de

Nicolas Keckl

Dipl.-Ing. (TUM) Nicolas Keckl ist Gründungsmitglied von neumagg.net. Er arbeitet hauptberuflich als Vermessungsingenieur in einem Freisinger Büro. Sein Studium vertiefte er im Bereich Erdmessung und Satellitengeodäsie.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. 24. Dezember 2014

    […] Veranstaltung aus der Reihe „Jazz im Gewölbekeller“ am 27. Dezember 2014 um 20.00 Uhr mit der Band “cuarteto del barrio” ist inzwischen ausverkauft. Die […]