Hohe Auszeichnung für BRK-Kreisbereitschaftsleiter Uwe Suchomel

Neumarkt. Uwe Suchomel wurde für sein Engagement als BRK-Kreisbereitschaftsleiter mit dem staatlichen Ehrenzeichen am Bande in Gold geehrt.

v.l.n.r.: Altlandrat und BRK-Kreisvorsitzender Albert Löhner verlieh Kreisbereitschaftsleiter Uwe Suchomel im Auftrag von Innenminister Joachim Hermann das staatliche Ehrenzeichen am Bande in Gold für  40 Jahre aktive Tätigkeit. Foto: BRK Neumarkt.

v.l.n.r.: Altlandrat und BRK-Kreisvorsitzender Albert Löhner verlieh Kreisbereitschaftsleiter Uwe Suchomel im Auftrag von Innenminister Joachim Hermann das staatliche Ehrenzeichen am Bande in Gold für 40 Jahre aktive Tätigkeit. Foto: BRK Neumarkt.

Bei der Versammlung aller BRK-Bereitschaftsleiter aus dem Landkreis Neumarkt überreichte Altlandrat und BRK- Kreisvorsitzender Albert Löhner das staatliche Ehrenzeichen am Bande in Gold an den BRK-Kreisbereitschaftsleiter Uwe Suchomel.

Angefangen hat Suchomel 1973 bei der Kolonne in Postbauer-Heng. Er bekleidete die verschiedensten Ämter, Funktionen und Führungspositionen ehrenamtlich im Roten Kreuz. Zum Beispiel Ausbilder für Erste-Hilfe, Sanitätsdienst sowie Technik und Betreuung. Örtlicher Einsatzleiter sowie Katastrophenschutz-beauftragter. Auch bei unzähligen Einsätzen – 1981 sogar in Nordafrika in Algerien – war und ist er als Leitungskraft tätig.

Nicolas Keckl

Dipl.-Ing. (TUM) Nicolas Keckl ist Gründungsmitglied von neumagg.net. Er arbeitet hauptberuflich als Vermessungsingenieur in einem Freisinger Büro. Sein Studium vertiefte er im Bereich Erdmessung und Satellitengeodäsie.

Das könnte Dich auch interessieren …