Zufahrt am Unteren Tor ab Donnerstag wieder frei

Neumarkt. Ein kleiner Lichtblick im Baustellenchaos ist in Sicht: Ab Donnerstag soll die Zufahrt zur Unteren Marktstraße wieder frei sein.

Ab Donnerstag wieder frei die Aus- und Einfahrt in die Marktstraße am Unteren Tor. Foto: Franz Janka

Ab Donnerstag wieder frei die Aus- und Einfahrt in die Marktstraße am Unteren Tor. Foto: Franz Janka

Rechtzeitig zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes am Donnerstag um 17 Uhr soll die Zu- und Ausfahrt Untere Markstraße wieder möglich sein. Im Laufe des Nachmittags am 27.11.2014 werden die Arbeiten am Unteren Tor zur Einrichtung der Zufahrt in die Dammstraße und in den Kurt-Romstöck-Ring abgeschlossen sein. Dann können Fahrzeuge wieder von der Unteren Marktstraße in die Dammstraße bzw. in den Kurt-Romstöck-Ring einbiegen und von der Dammstraße sowie dem Kurt-Romstöck-Ring in die Untere Marktstraße einfahren.

Bis dahin wird nicht nur ein Damm geschüttet sein, um den Höhenunterschied zwischen alter und neuer Fahrbahn auszugleichen, sondern auch die Fahrbahndecke erstellt sein. Zahlreiche Kanal- und Leitungsarbeiten mussten dazu vorher erledigt werden. Sobald die Zu- und Ausfahrt der Unteren Marktstraße durch das Untere Tor wieder möglich ist, endet auch die vorübergehend eingerichtete Durchfahrtsmöglichkeit zwischen der Unteren und der Oberen Marktstraße am Rathaus vorbei.

Bis zur Öffnung der Aus- und Zufahrt aus der Unteren Marktstraße durch das Untere Tor ist auch der ÖPNV mit seinen Haltestellen in der Unteren und Oberen Marktstraße betroffen. Sowohl Stadtbusse als auch OVF und RBO können bis zur Freigabe der Zu- und Ausfahrt Untere Marktstraße in die Dammstraße und in den Kurt-Romstöck-Ring die Haltestellen in der Innenstadt weiterhin nicht bedienen. Danach wird der reguläre Fahrplanbetrieb wieder aufgenommen.

Nicolas Keckl

Dipl.-Ing. (TUM) Nicolas Keckl ist Gründungsmitglied von neumagg.net. Er arbeitet hauptberuflich als Vermessungsingenieur in einem Freisinger Büro. Sein Studium vertiefte er im Bereich Erdmessung und Satellitengeodäsie.

Das könnte Dich auch interessieren …