Feuerwehrnachwuchs erfolgreich beim Wissenstest

Neumarkt. Die Jugendfeuerwehren Rittershof, Helena und Neumarkt richteten den alljährlichen Wissenstest aus. Alle TeilnehmerInnen haben mit Bravour bestanden.

Erfolgreiche Jungfeuerwehrler aus Helena, Rittershof und Neumarkt. Foto: Stadt Neumarkt.

Erfolgreiche Jungfeuerwehrler aus Helena, Rittershof und Neumarkt. Foto: Stadt Neumarkt.

28 Jugendliche der Freiwilligen Feuerwehren Rittershof, Helena und Neumarkt i.d.OPf. absolvierten am vergangenen Freitagabend den Wissenstest. Die Jungen und Mädchen stellten bei einer theoretischen und praktischen Prüfung unter Beweis, dass sie mit dem diesjährigen Thema, „Umgang mit Schläuchen, Armaturen und Leinen“, bestens vertraut sind.

Kreisjugendwart Jürgen Kohl und Kreisbrandinspektor Hans-Georg Mösler nahmen die Prüfung ab und konnten allen Teilnehmern zum bestandenen Wissenstest gratulieren und ihnen die Abzeichen und Urkunden überreichen. Sie dankten den Jugendlichen und Ausbildern für die gute Vorbereitung und appellierten an den Nachwuchs, sich auch in Zukunft bei der Feuerwehr zu engagieren und dem Ehrenamt treu zu bleiben.

Nicolas Keckl

Dipl.-Ing. (TUM) Nicolas Keckl ist Gründungsmitglied von neumagg.net. Er arbeitet hauptberuflich als Vermessungsingenieur in einem Freisinger Büro. Sein Studium vertiefte er im Bereich Erdmessung und Satellitengeodäsie.

Das könnte Dich auch interessieren …