Informationsveranstaltung für Unternehmen zu KWK – Anmeldungen noch möglich

Neumarkt. Am 03. November veranstaltet die Stadt einen Informationsabend zur Nutzung der Kraft-Wärmekopplung (KWK) im Gewerbe. Die Platzanzahl ist begrenzt, Kurzentschlossene sollten sich noch schnell anmelden.

Foto: Stadt Neumarkt.
Foto: Stadt Neumarkt.

Die Stadt Neumarkt veranstaltet in Kooperation mit den Stadtwerken Neumarkt den Informationsabend „Nutzung der Kraft-Wärmekopplung (KWK) im Gewerbe“. Die Veranstaltung findet am Montag, 3. November 2014, um 19.00 Uhr im Konferenzraum der Stadtwerke Neumarkt, Ingolstädter Straße 18, statt.

Bei der Kraft-Wärme-Kopplung wird gleichermaßen Strom und Wärme, ggf. auch Kälte erzeugt. Die KWK nutzt die eingesetzten Primärenergieträger damit wesentlich effizienter als konventionelle Kraftwerke und dezentrale Heizungsanlagen. KWK ist damit auch eine äußerst kostensparende Energieanwendung, bei der auch der CO2-Ausstoß stark reduziert werden kann.

Bei der Informationsveranstaltung am 3. November referieren Fachleute der Stadtwerke sowie der Energieagentur Nordbayern.
Weiterhin erhalten alle Teilnehmer die neue zwölfseitige Broschüre „Energiekosten reduzieren – Energiewende unterstützen – Nutzung von KWK im Gewerbe“. Diese Broschüre beinhaltet einen ersten Überblick zum Einsatz von KWK.
Darüber hinaus wird damit ein neues Impulsberatungsangebot der Stadt Neumarkt vorgestellt. Interessierte Firmen können von diesem kostenlosen bzw. kostenreduzierten Beratungsangebot profitieren, bei dem eine erste Einschätzung zum Einsatz von KWK im Betrieb erfolgt.

 

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Kurzentschlossene werden gebeten, sich unter Tel. (09181)255-2600 noch anzumelden.

Nicolas Keckl

Dipl.-Ing. (TUM) Nicolas Keckl ist Gründungsmitglied von neumagg.net. Er arbeitet hauptberuflich als Vermessungsingenieur in einem Freisinger Büro. Sein Studium vertiefte er im Bereich Erdmessung und Satellitengeodäsie.