Neues aus dem Polizeibericht

Neumarkt/Sengenthal. Aus dem heutigen Polizeibericht gibt es zwei Meldungen, die wir Euch hier gerne weitergeben möchten.

Betrunken in den Kanal gestürzt

Ein 46-jähriger Mann rettete am 26.10.2014 einem 50-jährigen Mann das Leben, indem er ihn bei Sengenthal aus dem Ludwig-Donau-Main-Kanal zog. Der 50-Jährige stürzte offensichtlich aufgrund übermäßigen Alkoholgenusses in den Kanal, es ragte nur noch sein Gesicht aus dem Wasser, als ihn der 46-Jährige auffand und rettete. Da die gerettete Person nur leicht unterkühlt war, war eine ärztliche Versorgung nicht erforderlich.

Am Tag des Herrn gearbeitet

Schon in der Bibel heißt es „Am Sonntag sollst du ruhen“. Nichtsdestotrotz haben zehn Beschäftigte einer Firma am Dach eines Neubaus in Neumarkt Solarmodule montiert. Dabei lag keine Ausnahmegenehmigung vor. Die Polizei sorgte für die Einstellung der Arbeiten und erstattete eine Anzeige gegen den verantwortlichen 29-Jährigen.

Nicolas Keckl

Dipl.-Ing. (TUM) Nicolas Keckl ist Gründungsmitglied von neumagg.net. Er arbeitet hauptberuflich als Vermessungsingenieur in einem Freisinger Büro. Sein Studium vertiefte er im Bereich Erdmessung und Satellitengeodäsie.