Informationstag für Mütter, Väter und Großeltern – rechtliche und psychologische Aspekte bei Trennung/Scheidung

Neumarkt. Am Samstag, 25. Oktober, veranstalten die Gleichstellungsstelle des Landratsamts Neumarkt und das Evangelische Bildungswerk im Kolpingszentrum St. Johannes wieder einen Informationstag für Mütter, Väter und Großeltern.

In vier Workshops werden die Referenten über rechtliche und psychologische Aspekte bei Trennung und Scheidung informieren. Der Tag beginnt um 9:30 Uhr mit dem Workshop 1 „Unterhaltsrecht“. Hierbei werden unter anderem Fragen zu Themen wie Kindergeld, Unterhaltspflicht, Unterhaltsanspruch, Düsseldorfer Tabelle etc. behandelt. Weiter geht es um 11:00 Uhr „Welche Rechte hat mein Kind?“ mit Trennungs- und Scheidungsberatung (nicht nur) aus juristischer Sicht. Um 13:30 Uhr wird im Workshop 3 „Eine gute Trennung – Als Mutter und Vater verbunden bleiben“ über einen guten Umgang mit den Kindern in Konfliktsituationen, die bei Trennungen auftreten, referiert. Um 15:00 Uhr folgt der vierte Workshop „Kinder allein erziehen…“ mit der Möglichkeit, sich über die aktuelle Situation und die damit verbundenen Nöte und Sorgen auszutauschen und Kraft für den Alltag zu schöpfen.

Die Veranstaltung ist kostenlos und findet im Kolpingszentrum St. Johannes, Ringstr. 61, 92318 Neumarkt im Kleinen Saal statt.

Ansprechpartnerin bei der Gleichstellungsstelle im Landratsamt Neumarkt ist Fr. Herbrecher; sie ist unter folgender Nummer zu erreichen: 09181/470-242

Nicolas Keckl

Dipl.-Ing. (TUM) Nicolas Keckl ist Gründungsmitglied von neumagg.net. Er arbeitet hauptberuflich als Vermessungsingenieur in einem Freisinger Büro. Sein Studium vertiefte er im Bereich Erdmessung und Satellitengeodäsie.

Das könnte Dich auch interessieren …