Hells Kitchen Fest

Oberwiesenacker. Nur noch wenige Tage bis sich das ansonsten eher friedliche Oberwiesenacker bei Velburg in die Höllenküche verwandelt: Zwei Tage Rock & Metal locken am 29. und 30. August wieder hunderte Fans zum Hells Kitchen Fest (HKF).

Am Freitag, 29.08.14, startet das Festival. Ab 16 Uhr ist Einlass und bereits um 16:30 Uhr legen „Reapers Revenge“ los. Bis 01:15 Uhr greifen dann insgesamt sechs Bands in die Saiten. Tag zwei startet ebenfalls um 15 Uhr und ab 18 Uhr sind fünf weitere Gruppen zu hören. Anschließend gibt es noch eine Aftershow-Party. Mehr dazu lest ihr weiter unten bei „Programm“.

HKF14_Plakat-JD_v6.inddDas Ticket für beide Festivaltage ist noch als „Print@home“-Ticket verfügbar und kostet 39,90€ je Stück. Tagestickets für Freitag bzw. Samstag sind zu jeweils 25,90€ verfügbar. An der Abendkasse gibt es auch noch Tickets. Für unter 18-Jährige ist das Festival auch besonders attraktiv: Alle Headliner beenden ihre Shows vor Mitternacht, sodass auch minderjährige Metalfans auf ihre Kosten kommen. Eine Aufsichtsübertragung ist ebenfalls möglich.

Selbstverständlich findet ihr auf der Festivalpage auch alle Vorverkaufsstellen.

Das Programm

Freitag, 29. August 2014

Uhrzeit Band/Event
16:00 Einlass
16:30-17:15 Reapers Revenge
17:45-18:45 Bembers & The Masserfaggers
19:15-20:15 Nitrogods
20:45-22:00 Corroded
22:30-23:45 Majesty
00:15-01:15 Cypercore

Samstag, 30. August 2014

Uhrzeit Band/Event
16:00 Einlass
18:00-18:45 Virtue Concept
19:15-20:00 Mynded
20:30-21:45 Kissin Dynamite
22:15-23:45 Battle Beast
00:15-01:15 Dust Bolt
01:15-02:30 Aftershow-Party

Campen & Parken

Parkplätze gibt es vor Ort auf einer nahen Wiese und sind auch ausgeschildert. Das Parken ist nur kostenlos für Tagesgäste und campierende Festivalgäste. Voraussetzung ist ein gültiges Ticket / Festivalband.

Was wäre ein Festival ohne Campen? Nichts Halbes und nichts Ganzes. Deswegen könnt ihr auch beim HKF Eure Zelte aufschlagen. Ab 12 Uhr am Freitag könnt ihr auf den Campingplatz (auch mit euren Fahrzeugen). Extragebühren gibt es dafür nicht. Grillen ist erlaubt, solange ihr dafür einen Grill benutzt. Lagerfeuer und ähnliche Scherze sind dagegen verboten.

Rollis

Für Rollstuhlfahrer und behinderte Metalfans zitieren die Veranstalter auf ihrer Homepage Ron Paustin: „In Metal we are united“. Daher erhalten die Begleitpersonen von Rollstuhfahrern freien Eintritt (falls im Ausweis ein „B“ vermerkt ist). Eine kurze Mail an die Veranstalter (siehe Homepage des HKF unter „Contact“) hilft nicht nur der Orga, sondern sichert Euch auch gute Plätze an der Bühne.

Zutrittskontrollen

Um ein sicheres Festival zu garantieren, finden Einlasskontrollen statt. Dabei werden Eure Taschen auf verbotene Gegenstände (Waffen aller Art, Pyrotechnik, Tiere, Messer, Glasbehälter,…) durchsucht. Sichtlich Betrunkene erhalten keinen Zutritt. Minderjährige sollten unbedingt ihren PartyPass mitbringen!

DOs & DON’Ts

Neben den oben bereits erwähnten verbotenen Gegenständen solltet ihr gesunden Menschenverstand auf jeden Fall einsetzen und dem Sicherheitspersonal Folge leisten.

Die Location

[google_maps id=“1434″]

Nicolas Keckl

Dipl.-Ing. (TUM) Nicolas Keckl ist Gründungsmitglied von neumagg.net. Er arbeitet hauptberuflich als Vermessungsingenieur in einem Freisinger Büro. Sein Studium vertiefte er im Bereich Erdmessung und Satellitengeodäsie.

Das könnte Dich auch interessieren …